Hier gehts zum Online Shop von Hecker's Sohn

Wilhelmine Hecker, geb. Zschau - Ehefrau des Gründers
August Julius Bernhard Hecker, Gründer der Firma Hecker's Sohn Dresden
Großvater Hecker, Vater des Gründers der Firma Hecker's Sohn Dresden

Am 5. Februar 1855 gründete

August Julius Bernhard Hecker

eine Eisen- und Kurzwarenhandlung

in Dresden, zur Ehren seines

Vaters nannte er sie

Hecker's Sohn.

Der Vater
des Gründers
Ehefrau des Gründers
Wilhelmine Hecker, geb. Zschau
5. 2. 1855 Gründung durch August Julius Bernhard Hecker im "Weißen Hemd" in Dresden-Neustadt, Kasernenstraße
1856 Geschäftsverlegung nach der Kleinen Meißner Straße
1862 Eintragung der Firma in dem damals errichteten Handelsregister
1863 Geschäftsverlegung in die inzwischen erworbenen Grundstücke Körnerstraße 1 und 3 neben dem Geburtshaus Theodor Körners
1864
1866
1870
Krieg um Deutschlands Einheit
1882 Frühzeitiger Tod des erst 52 Jahre alten Gründers
1882-95 Geschäftsführung durch die Witwe des Gründers,
Frau Auguste Wilhelmine geb. Zschau, zugleich für sieben unmündige Kinder
1892 Errichtung des ersten Zweiggeschäftes in Dresden-Trachau
Seite 1
Hecker's Sohn Dresden
Bärensteiner Straße 18
01277 Dresden
Telefon 0351/3400162
Telefax 0351/3400163
E-Mail: info@heckers-sohn.de
Web: www.heckers-sohn.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag 7.00 - 18.00 Uhr
Sonnabend 9.00 - 12.30 Uhr